header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg

Anlässlich der Geburt des Thronfolgers beauftragten Kurfürst Ferdinand Maria und seine Gemahlin Henriette Adelaide von Savoyen 1664 Agostino Barelli mit der Errichtung eines Sommerschlosses westlich von München. Diesem schlichten kubischen Bau wurden unter Max Emanuel und Karl Albrecht Erweiterungsbauten nach Plänen von Henrico Zuccalli und Joseph Effner angefügt. Der gewaltige  Steinerne Saal erhielt seine Rokokodekoration durch Johann Baptist Zimmermann und François Cuvilliés d. Ä. zur Zeit des Kurfürsten Max III. Joseph. Berühmt ist die von König Ludwig I. bei Joseph Stieler in Auftrag gegebene Schönheiten-Galerie. Neben dem Schloss lädt der ausgedehnte historische  Schlosspark zu Spaziergängen ein.

Parkburgen
» Amalienburg
» Badenburg
» Pagodenburg
» Magdalenenklause

Eintrittspreise:

Schloss & Schönheitengalerie:
» Erwachsene 6 €
» Ermäßigt 5 €
» Kinder & Jugendliche (unter 18 J.) frei

Marstallmuseum oder Parkburgen:
» Erwachsene 4,50 €
» Ermäßigt 3,50 €
» Kinder & Jugendliche (unter 18 J.) frei

Kombitickets:
» Erwachsene 11,50 €*
» Ermäßigt 9 €*
» Kinder & Jugendliche (unter 18 J.) frei

* Schloss Nymphenburg, Parkburgen und Marstall- & Porzellanmuseum

Anfahrt (MVV & MVG):
» Tram 17, Bus 51: Schloss Nymphenburg

Schloss Nymphenburg  

Schloss Nymphenburg 1
80638 München

www.schloss-nymphenburg.de

Öffnungszeiten:
Schloss, Parkburgen & Marstallmuseum: » Mo-So & Fei 9.00-18.00 Uhr
Park / Haupttor.: » Mo-So & Fei 6.00-21.30 Uhr

Geschlossen:» Arbeitszimmer der Königin und Zimmer der Kammerfrau


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV

Kinder & Jugendliche | Buntes

Wie machten sich Prinzen und Prinzessinnen schön? Von der Körperpflege bis zur Kleidung

So 16.6., 14.00 Uhr | Schloss Nymphenburg Barrierefreier Zugang
Mehr
Konzerte | Klassik

Nymphenburger Sommer
Delian Quartett

Mi 19.6., 19.30 Uhr | Schloss Nymphenburg Barrierefreier Zugang
Mehr
Konzerte | Klassik

Nymphenburger Sommer
Alexey Stadler, Violoncello & Lukás Vondrácek, Klavier

Sa 22.6., 19.30 Uhr | Schloss Nymphenburg Barrierefreier Zugang
Mehr
Kinder & Jugendliche | Buntes

Unbekannte Wege durch die Badenburg

So 23.6., 14.00 Uhr | Schloss Nymphenburg Barrierefreier Zugang
Mehr
Konzerte | Klassik

Nymphenburger Sommer
Akademie des BR-Symphonieorchesters

Mi 26.6., 19.30 Uhr | Schloss Nymphenburg Barrierefreier Zugang
Mehr
Konzerte | Klassik

Nymphenburger Sommer
Franz Schubert und Georg Kreisler - Zwei Wiener "Liedermacher"

Do 27.6., 19.30 Uhr | Schloss Nymphenburg Barrierefreier Zugang
Mehr
Weitere Veranstaltungen