header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Tolstoi Bibliothek

Tolstoi Bibliothek

Die Tolstoi-Bibliothek wurde 1949 in München im Umfeld der von Alexandra Tolstoy, der jüngsten Tochter von Leo Tolstoi, ins Leben gerufenen Tolstoy-Foundation gegründet. 
Heute ist die Tolstoi-Bibliothek ein unabhängiges, nicht kommerzielles russisches Kulturzentrum. Sie verfolgt keine politischen Ziele. Ihre Aufgaben sind die Förderung, Erhaltung und Vermittlung russischer Kultur in Deutschland. 

Die Tolstoi-Bibliothek versteht sich zudem als Forum der Begegnung zwischen Nichtrussen und russischsprachigen Zuwanderern. Dies unterstreichen die zweimal im Monat stattfindenden Veranstaltungen u.a. mit Konzerten, Lesungen und Theateraufführungen. 

Die Tolstoi-Bibliothek ist als Präsenz- und Leihbibliothek einer breiten Öffentlichkeit zugänglich (Buchausleihe). Deutschlandweit arbeitet sie durch direkten Buchversand und den Online-Katalog. Zusammen mit der Bibliothek der Tolstoy-Foundation in USA verkörpert sie eine der wichtigsten Sammlungen russischer Emigrationsliteratur in der Welt.

Der Buchbestand der Bibliothek umfasst rund 45.000 Bände in russischer Sprache. Neben zeitgenössischer und klassischer russischer Literatur, russischen Übersetzungen der Weltliteratur, besonders auch deutscher Literatur, werden Enzyklopädien, Fachbücher aus Geschichte, Wissenschaft, Kunst und Religion, Kinderbücher und eine große Auswahl an Zeitungen und Zeitschriften angeboten. 200 russische Videofilme ergänzen das Angebot.

Kernstück ist die berühmte Sammlung russischer Emigrationsliteratur mit bibliophilen Schätzen aus aller Welt. Hierzu gehören in Berlin und Paris verlegte Raritäten aus den 20er und 30er Jahren. Zu nennen sind z.B. handsignierte Erstausgaben von Vladimir Nabokov (1899-1977), Autor der berühmten "Lolita" (1955), und die Gesamtauflage des Tschechow-Verlags in den USA. 
Zum einmaligen Archiv zählen auch komplette Jahrgänge zu Beginn des 20. Jahrhunderts erschienener Emigrantenzeitschriften.

Anfahrt (MVV & MVG):
» S-Bahn, Tram 16 & 17, Bus 132: Isartor
» Tram 16: Mariannenplatz

Tolstoi Bibliothek

Thierschstr. 11
80538 München

www.tolstoi-bibliothek.de

Öffnungszeiten:
» Di & Do 13.00-19.00 Uhr
» Fr 13.00-18.30 Uhr

Geschlossen: » Mo, Mi, Sa, So & Fei


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV