header suchen
Bei Facebook enmpfehlen...
Bei Twitter enmpfehlen...
Via Whatsapp enmpfehlen...
Westbad

Westbad


Es gilt die 2G-Plus-Regel:
Eintritt nur für geimpfte / genesene Personen mit aktuell negativen Testergebnis
(Schnell- oder PCR-Test / keine Selbsttests!)

Unter der großen GlaskuppeI des Familien- und Freizeitbades im Münchner Westen finden Sie alles, was das Badegast-Herz begehrt. Hier können Sie im Whirlpool, in der Dampfkabine oder in der offenen Saunalandschaft relaxen. Trainieren Sie im 25-m-Sportbecken Ihre Ausdauer oder im Nichtschwimmerbecken bei Kursen gelenkschonend Ihre Muskulatur. Wagen Sie sich auf die 60 Meter lange Wasserrutsche, lassen Sie sich im Strömungskanal treiben und genießen Sie den Wasserfall. Eine wahre Wohltat für die Haut ist das große Salzwasser-Außenwarmbecken des Hallenbads: Entspannen Sie unter freiem Himmel und lassen Sie sich von Sprudelliegen und Massagedüsen verwöhnen!

Das Westbad bietet als einziges M-Bad eine Saunalandschaft, die im Eintrittspreis inklusive ist. Hier können auch Sauna-Neulinge das gesunde Schwitzen ausprobieren. Wer es dagegen ruhiger mag, kann abseits vom quirligen Badebetrieb in der separaten Saunainsel saunieren und entspannen. Dort erwarten Sie eine finnische Sauna, ein Dampfbad, Ruheräume und eine Freiluftterrasse mit Tauchbecken.

Das Highlight des Westbads ist die Meer-Klima-Kabine in der Saunainsel: Durch Ausspülen eines Salzsteins wird ein schonendes Raumklima erzeugt, das es so sonst nur am Meer oder in Salzstollen gibt. Die mit Spurenelementen und Mineralien angereicherte Luft verwöhnt Ihre Haut. Spezial-Aufgüsse, Massagen sowie gesunde Kalt- und Heißgetränke und Snacks runden das Wellness-Angebot des Westbads ab.

Im Sommer kommt Urlaubsstimmung im Freibad West auf: Nirgendwo sonst sind die grünen Liegewiesen so weitflächig. Gönnen Sie sich ein Sonnenbad im FKK-Bereich oder ruhen Sie sich im kühlen Schatten der Bäume aus. Das Sommerbad bietet drei Schwimmbecken sowie ein Babyplanschbecken. Wer mutig ist, wagt Sprünge vom 1-m- und 3-m-Sprungturm. Auf dem Erlebnisspielplatz mit Wasser- und Matschbereich können sich die Kleinen dagegen nach Herzenslust austoben.

Ausstattung

» Erlebnisbecken mit Strömungskanal  
» 25m-Sportbecken mit zwei Schwimmerbahnen
» Wasserrutsche 
» Zwei Whirlpools 
» Planschbecken 
» Salzwasser-Außenwarmbecken mit Sprudelliegen & Massagedüsen 
» Saunalandschaft & Saunainsel
» Dampfbad
» Massage-Angebot 
» Kostenfreie Parkplätze
» SB-Restaurant mit Bereichen für Besucher*innen & Badegäste
» Badeboutique
» Kindergeburtstag mit Animation

Barrierefreiheit 
» Behindertenfreundlich und Rollstuhlgerecht
» Barrierefreier Zugang
» Behindertenfreundlicher Dusch- & Sanitärbereich im Schwimmbereich & in der Sauna
» Aufzug innen
» Beckeneinstiegshilfe
» Ausgewiesene Behindertenparkplätze 

Zusatzangebote im Sommer (geschlossen)
» 50m-Becken mit einer Schwimmerbahn
» Nichtschwimmerbecken
» Erlebnisbecken mit Attraktionen
» Große 64m-Wasserrutsche
» 1m- & 3m-Sprunganlage
» Planschbecken
» Spiel- & Wasserbereich für Kinder
» Gemischter und Damen-FKK-Bereich
» Tischtennis
» Bodenschach
» Liegewiese mit Bäumen
» Kiosk mit Biergarten

Ausstattung Saunainsel

» Finnische Sauna (ca. 95° C)
» Meer-Klima-Kabine (ca. 60° C)
» Dampfbad (ca. 45° C)
» Ruheräume
» Freiluftterrasse mit Tauchbecken (ca. 15° C)

Ausstattung Saunalandschaft

» Zwei finnische Saunen (ca. 85° C & ca. 95° C)
» Sanarium (ca. 60° C)
» Dampfbad (ca. 45° C)
» Ruheräume
» Freiluftterrasse mit Tauchbecken

Öffnungszeiten:

Hallenbad: 
» Mo-So & Fei 7.30-23.00 Uhr

Sauna: 
» Mo-So & Fei 7.30-23.00 Uhr*

* Mi nur Damen / Di bis 15.00 Uhr nur Herren (Ausnahme: Fei)

Eintrittspreise:

Hallenbad: 
» Normalpreis 6,50 €* bzw. 15 € (inkl. Saunalandschaft)
» Ermäßigt 5 €* bzw. 9 € (inkl. Saunalandschaft)
» Familien 33 €

* Früh- & Spätschwimmer

Sauna:
» Normalpreis 20 €*
» Abendpreis 15 € (täglich ab 20.00 Uhr)
» Tageskarte 30 €

* Saunazeit: 4 Stunden

Anfahrt (MVV & MVG):

» Tram 19, Bus 57: Westbad

Westbad  

Weinbergerst. 11
81241 München

www.swm.de


Anfahrt mit dem MVV Anfahrt mit dem MVV